Das kubische Haus T - mit Travertin verkleidet - antwortet mit seinen fließenden Raumfolgen  auf die  vielfältigen Funktionen wie z. B. Arbeiten, Wohnen und entspricht seinen Nutzern (jung/alt).
Die Integration in das großzügige Gartengrundstück erfolgt durch Zusammenfügung von Haupthaus, Wasserbecken bzw. Schwimmbad und öffnenbaren Gartenpavillon.

BGF: 1.009 m²
BRI: 3.260 m³
Bauherr: Privat

Entwurf: Prof. Peter Kulka
Mitarbeiter: Jürgen Lindner, Axel Möser

Fotos: Lukas Roth